Suchen

Lesen Sie die neuesten News

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Bildbeschriftung erscheint hier

Fügen Sie Ihren Deal, Informationen oder Werbetext hinzu

Allgemeine Bedingungen und Konditionen

Artikel 1 - Definitionen

Diese Bedingungen gelten nachfolgend:
1. Verbraucher: Die natürliche Person, die nicht in der Ausübung des Berufs- oder Wirtschaftsunternehmens handelt, und eine vom Unternehmer abgeschlossene Vereinbarung;
2. Fernvereinbarung: Eine Vereinbarung, eine Vereinbarung, bei der im Rahmen eines Remote-Verkaufs von Produkten und / oder Dienstleistungen, die von Perlen von Produkten und / oder Dienstleistungen, bis einschließlich des Abschlusses des Abkommens organisiert werden, ausschließlich von einer oder mehrerer Kommunikation erfolgt Techniken in der Ferne;
3. Technologie für die Fernkommunikation: bedeutet, dass zum Abschluss einer Vereinbarung, ohne Verbraucher und Unternehmer von Renate-Perlen gleichzeitig im selben Raum abzuschließen.
4. Reflexionszeit: der Zeitraum, in dem der Verbraucher sein Widerrufsrecht nutzen kann;
5. Widerrufsrecht: Die Möglichkeit für den Verbraucher, innerhalb der Reflexionszeit von der Fernbedienung abzulehnen;
6. Tag: Kalendertag;

Artikel 2 - Identität des Unternehmers


Renate Jewels VOF
Passage 42.
4701 AP Roosendaal.
Telefonnummer: 0165 329503
E-Mail-Adresse: info@kraktjesvanrenat.nl
Handelskammer Anzahl:20119589
MwSt-Identifikationsnummer: EN.81.53.79.456.B01


Artikel 3 - Anwendbarkeit

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für jedes Angebot an Perlen aus Renate und in jeder Vereinbarung, die aus der Ferne zwischen Perlen von Renate und Verbraucher erreichbar ist.


Artikel 4 - Das Angebot

1. Wenn ein Angebot eine begrenzte Gültigkeitsdauer aufweist oder Bedingungen unterliegt, wird dies nachdrücklich in der Versorgung angegeben.
2. Das Angebot enthält eine vollständige und genaue Beschreibung der angebotenen Produkte und / oder Dienstleistungen. Die Beschreibung ist ausreichend detailliert, um das Angebot von den Verbrauchern eine gute Einschätzung des Angebots zu treffen. Wenn der Unternehmer Bilder verwendet, sind dies eine wahrheitsgemäße Darstellung der angebotenen Produkte und / oder Dienstleistungen. Scheinbare Fehler oder Fehler im Bereich binden keine Perlen von Renate.
3. Jedes Angebot enthält solche Informationen, die dem Verbraucher klar sind, was die Rechte und Pflichten der Annahme des Angebots beigefügt sind. Dies ist insbesondere Anliegen:
· Der Preis einschließlich Steuern;
· Die möglichen Lieferkosten;
· Die Art und Weise, in der die Vereinbarung festgestellt wird und welche Taten dafür notwendig sind;
· Ob Sie das Widerrufsrecht anwenden oder nicht,
· Die Zahlungsweise, Lieferung oder Umsetzung des Abkommens;


Artikel 5 - Die Vereinbarung

1. Die Vereinbarung unterliegt den Bestimmungen von Absatz 4, die zum Zeitpunkt der Annahme des Verbrauchers der Lieferung und der Einhaltung der festgelegten Bedingungen festgelegt sind.
2. Wenn der Verbraucher die Lieferung durch elektronische Mittel akzeptiert hat, bestätigen die Perlen von Renate sofort den Erhalt der Annahme der Lieferung durch elektronische Mittel. Solange der Erhalt dieser Annahme nicht bestätigt wurde, kann der Verbraucher die Vereinbarung zersetzen.
3. Wenn die Vereinbarung elektronisch eingerichtet ist, beeinflusst die Perlen von Renate angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um die elektronische Datenübertragung zu schützen und sicherzustellen, dass eine sichere Webumgebung gewährleistet. Wenn der Verbraucher elektronisch bezahlen kann, werden Perlen aus Renate angemessene Sicherheitsmaßnahmen für dieses Ende respektieren.


Artikel 6a - Rücktrittsrecht bei Lieferung von Produkten

1. Beim Kauf von Produkten haben die Verbraucher die Möglichkeit, die Vereinbarung ohne Angabe von Gründen für 14 Tage aufzulösen. Diese Frist fährt am Tag nach Erhalt des Produkts von oder im Namen des Verbrauchers fort.
2. Während dieser Zeit behandeln die Verbraucher das Produkt und die Verpackung sorgfältig. Er wird das Produkt nur auspacken oder verwenden, soweit es notwendig ist, einschätzen zu können, ob er das Produkt erhalten möchte. Wenn er sein Widerrufsrecht nutzt, wird er das Produkt mit allen mitgelieferten Zubehör zurückgeben und - falls vernünftig möglich - in der ursprünglichen Bedingung und Verpackung an Perlen von Renate, gemäß den angemessenen und klaren Anweisungen, die von Perlen von Renate bereitgestellt werden.


Artikel 7 - Kosten im Falle eines Widerrufs

1. Wenn der Verbraucher sein Widerrufsrecht nutzt, werden die Kosten der Rücksendung höchstens in Rechnung gestellt.
2. Wenn der Verbraucher einen Betrag bezahlt hat, erstatten Perlen von Renate diesen Betrag so schnell wie möglich, aber spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Rücksendung oder Stornierung.


Artikel 8 - Ausschluss des Widerrufsrechts

1. Wenn der Verbraucher kein Rücktrittsrecht hat, kann dies nur von Renate-Perlen ausgeschlossen werden, wenn die Perlen von Renate dies eindeutig in dem Angebot erklärt hat, zumindest rechtzeitig bis zum Schluss der Vereinbarung. 
2. Ausschluss des Rücktrittsrechts ist nur für Produkte möglich: 
a) durch Perlen von Renate in Übereinstimmung mit den Verbraucherspezifikationen festgelegt; wie Leder, Ballkail- oder Glaskabinonen;
b) das sind eindeutig persönlich;
c) das kann nicht von ihrer Natur zurückgegeben werden;

Artikel 9 - der Preis

1. Während der im Angebot festgelegten Gültigkeitsdauer werden die Preise der angebotenen Produkte und / oder Dienstleistungen nicht erhöht, vorbehaltlich der Preisänderungen aufgrund von Änderungen der Steuerbedingungen. 
2. Die Preissteigerungen innerhalb von 3 Monaten nach Abschluss des Abkommens sind nur zulässig, wenn sie das Ergebnis der gesetzlichen Bestimmungen oder Bestimmungen sind.
3. Die im Bereich der Produkte oder Dienstleistungen genannten Preise umfassen die Mehrwertsteuer.


Artikel 10 - Konformität und Garantie

Perlen von Renate Es ist dabei, dass die Produkte und / oder Dienstleistungen die Vereinbarung erfüllen, die im Angebot genannten Spezifikationen, die angemessenen Anforderungen an Zuverlässigkeit und / oder Nutzbarkeit und die gesetzlichen Bestimmungen bestanden am Datum des Abschlusses des Abkommens und / oder staatliche Beschränkungen.

Artikel 11 - Lieferung und Umsetzung

1. Renate Perlen entsprechen der größtmöglichen Sorgfalt, wenn er den Erhalt und bei der Durchführung von Produkten und bei der Beurteilung von Anträgen für die Bereitstellung von Dienstleistungen erfüllt.
2. Als Ort der Lieferung gilt die Adresse, dass der Verbraucher den Perlen von Renate bekannt gemacht hat.
3. Mit fälliger Beobachtung dessen, was in Artikel 4 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegt ist, führt die Perlen von Renate anerkannte Bestellungen mit kompetenten Notfällen, jedoch spätestens 30 Tage, sofern nicht mehr eine längere Lieferfrist vereinbart wurde. Wenn die Lieferung verzögert wird, oder wenn eine Bestellung nicht nur teilweise ausgeführt werden kann, erhält der Verbraucher dies spätestens einen Monat, nachdem er die Bestellung aufgegeben hat. In diesem Fall hat der Verbraucher das Recht, die Vereinbarung ohne Kosten und das Recht auf Entschädigung zu kündigen.
4. Bei der Auflösung gemäß dem vorherigen Absatz wird die Perlen von Renate den Betrag erstatten, den der Verbraucher so schnell wie möglich bezahlt hat, jedoch spätestens innerhalb von 14 Tagen nach der Zersetzung.
5. Wenn die Lieferung eines bestellten Produkts unmöglich scheint, bemühen sich die Perlen von Renate, ein Ersatzelement zur Verfügung zu stellen. Spätestens, wenn die Lieferung auf klare und verständliche Weise ausgewiesen wird, dass ein Ersatzelement geliefert wird. Für Ersatzartikel kann das Widerrufsrecht nicht ausgeschlossen werden. Die Kosten für die Rücksendung werden von Perlen von Renate getragen.
6. Das Risiko von Beschädigung und / oder Verlust von Produkten basiert auf dem Zeitpunkt der Lieferung an den Verbraucher bei Perlen von Renate, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde.

Artikel 13 - Zahlung

1. Wenn die Vorauszahlung festgelegt ist, kann der Verbraucher nicht das Recht der Implementierung der einschlägigen Reihenfolge oder des Dienstes (n) vor der festgelegten Vorauszahlung leisten.
2. Der Verbraucher hat die Pflicht, Ungenauigkeiten in Perlen von Renate ohne Verzögerung in den angegebenen Zahlungsdaten zu melden.

Artikel 14 - Zahlung nach Zahlungseingang

Die Zahlung muss innerhalb der festgelegten Zahlungsperiode nach Klara bezahlt werden. Alle Rechte unter der Ansprüche wurden von uns nach Klarna übertragen, was sich um die Sammlung des Anspruchs kümmert. Ihre Daten werden von oder im Namen von Klara getestet und aufgenommen, wobei diese Daten unter anderem für die Erhebung von Forderungen und Bewertung von Aufträgen bei der Umsetzung der Annahmepolitik der verbundenen Organisationen verwendet werden. Klaarna behält sich das Recht vor, den Antrag des Kunden nach Zahlungen abzulehnen. Die verwendete Zahlungsfrist ist ein tödlicher Begriff. Im Falle einer verspäteten Zahlung ist der Kunde daher in Verzug ohne vorherige Ankündigung, und Klarna ist berechtigt, einen vertraglichen Zinssatz von 0,75% pro Monat vom Verfallsdatum der Rechnung aufzuladen (wenn ein Teil eines Monats im Zeiten einen Monat in Betracht gezogen wird ). Klarna ist auch berechtigt, auf der Grundlage des Rechts des Kunden außergerichtliche Sammelkosten aufzuladen. Im Falle von Geschäftskunden ist Klanrna auch berechtigt, dem Kunden ein Gedenkstätten- und formelle Kündigungskosten in Rechnung zu stellen, ohne dass Klarnas Rechtsrecht den Kosten in den Kunden aufgeladen werden, wenn sie den so berechneten Betrag überschreiten dürfen. Diese Kosten betragen mindestens 15% der Hauptsumme mit mindestens 40 Euro für Verbraucher und 75 Euro für Unternehmen. Klarna ist auch berechtigt, den Anspruch auf einen Dritten zu übertragen. In diesem Fall, der in Bezug auf Klara in den Vorstehenden bestimmt wird, ist auch etwa der dritte, auf den der Anspruch übertragen wurde.

Artikel 15 - Beschwerden Verfahren

1. Renate Perlen hat ein ausreichend angekündigtes Reklamationsverfahren und befasst sich mit der Beschwerde gemäß diesem Reklamationsprozess.
2. Beschwerden über die Durchführung des Abkommens müssen in Fachzeiten eingereicht werden, vollständig und klar durch renative Perlen definiert werden, nachdem der Verbraucher die Mängel gefunden hat.
3. Beschwerden, die an Perlen von Renate eingereicht wurden, werden innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum der Erhalt erfasst. Wenn eine Beschwerde eine vorhersehbare längere Bearbeitungszeit erfordert, wird eine Nachricht von Renate innerhalb von 14 Tagen mit einer Erhaltsberechtigung und einem Anzeichen beantwortet, wenn der Verbraucher eine detailliertere Antwort erwarten kann.

Suche